Die Energieversorgung nachhaltig sichern und Schwierigkeiten meistern – EEV-AG-Göttingen, Presse, Nachrichten und Meldungen

„Unsere Energieversorgung, die zu einem großen Teil auf dem Import von Öl und Gas basiert, wird immer unsicherer und dabei immer teurer.“ „Die immense Belastung von Bevölkerung und Wirtschaft durch die Abhängigkeit von Importen aus Krisenregionen kann nur durch den konsequenten Ausbau aller erneuerbaren Energien durchbrochen werden.“

(Quelle: http://www.lko.at/?+Schultes-Nur-erneuerbare-Energie-ist-wirklich-krisensicher+&id=2500,2200109)

Die Jahrhundertaufgabe für unsere Generation ist die Umstellung der weltweiten Energieversorgung, weg von fossilen Energieträgern, hin zu regenerativen und nachhaltigen Energiequellen. Nur so kann sich der fortlaufende Raubbau an unserem Planeten aufhalten und eine sichere und zukunftsweisende Perspektive für unsere Kinder ermöglichen.

Die EEV AG aus Göttingen hat über ihre Expertenteams im erneuerbaren Energiesegment schon lange erkannt, dass Deutschland die Chance, die sich jetzt bietet, um die Energiewende zu meistern, konsequent gegen alle Schwierigkeiten meistern sollte. Wann gab es keine Anstrengungen und Belastungen oder auch anfängliche Risiken, wenn man neue Wege beschreitet. Wer hier eine Vorreiterrolle in diesen Bereich spielt, der wird sich durch alle Problemlagen durchkämpfen müssen.

Schon heute kann die EEV AG aus Göttingen eine seriöse und kompetente Historie vorweisen. Die EEV AG ist Besitzer und Betreiber eines spezialisierten, hochmodernen und emissionsarmen deutschen Biomasseheizkraftwerks und produziert mit Ihrem Biomasseheizkraftwerk in Papenburg Strom für 50.000 Haushalte. Das Kraftwerk hat bereits zehn erfolgreiche Betriebsjahre vorzuweisen und kann neben elektrischen Strom auch Wärme erzeugen. Die Fernwärmeversorgung ist gerade in Papenburg und Umgebung sehr interessant für die örtlichen Gärtnereien und Gartenbaubetriebe und sorgt somit für Standortsicherheit und zukünftige Arbeitsplätze.

Opus Bonum
Presseservice Opus Bonum

Körnerstrasse 68
04107 Leipzig

Email : info@opus-bonum.de
Presseservice für Ihre Unternehmensnachrichten
Tel : 0700 678 726 68
Fax :

Einen Kommentar schreiben.